Der kleine Luxus GbR

Handgemachte Pralinen und Konfekt



Bruchschokolade

Die "übliche" Bruchschokolade kennen Sie: Sie wird nicht in "ordentlicher" Tafelform verkauft, sondern als mehr oder weniger willkürliche Bruchstücke, die dann ausgewogen werden. 


Viele Leute denken, Bruchschokolade sei versehendlich zu Bruch gegangene Tafelschokolade und deshalb meist etwas preiswerter. In Wirklichkeit wird Bruchschokolade jedoch einfach anders hergestellt: 

Auch hier wird - wie bei den Schokoladentafeln - Schokolade temperiert, dann jedoch nicht in Formen gegossen, sondern einfach auf eine Platte. Meistens wird die zu der Zeit noch flüssige Schokolade dann noch mit Nüssen, Crisp-Pearls, buntem Zucker oder Früchten bestreut und dann, wenn die Schokolade erstarrt ist, zerbrochen. Fertig ist die übliche Bruchschokolade. 

Diese kann natürlich auch mit verschieden farbigen Schokoladen gemacht werden, die dann - mit einander marmoriert - auch schon recht raffiniert aussehen. 

Der kleine Luxus wäre nicht der kleine Luxus, wenn wir nicht noch eins draufsetzen würden: Wir machen gefüllte Bruchschokolade. Zum Teil mit Zuckerprint auf der einen und Bestreuung auf der anderen Seite, oben und unten mit einer Schokoladenschicht und in der Mitte mit köstlicher Füllung wie Nougat und Crisp, dunkle Pralinencreme, Marzipan-Ganache u.a. 

Bon Appetit!